Plattendirektdruck & Weißdruck

Für den Digitaldruck war es die Revolution: Kurz nach dem Millenium tat sich eine Digitaldrucktechnik auf, die bezahlbare Direktdrucke auf nahezu alle starren Plattenmaterilien leisten konnte. Kostenersparnis war die eine Seite, ein völlig neuer Horizont an kreativen Möglichkeiten die Andere.

Direkt und vielseitig: Plattendirektdruck.

Als einer der ersten Druckdienstleister in Deutschland fertigt PIGMENTPOL seit 2004 digitale Plattendrucke an. In der nunmehr seit Februar 2020 installierten 4. Generation unserer Plattendirektdruckmaschinen bebildern wir mit einer OCÉ Arizona 1380 XT starre Materialien in einem Bereich von 250 x 308 x 4,8 cm mit direktem Aufdruck von LED-härtenden Tinten in 4c + Zusatzfarben Light Cyan und Light Magenta sowie der Sonderfarbe Weiß. Letztere ist nicht nur dienlich, um die lasierenden 4c-Tinten auf transparenten oder farbigen Materialien kontrastreich und unverfälscht darzustellen. Die Farbe Weiß lässt sich auch gesondert als Schmuckfarbe einsetzen und erweitert den kreativen Spielraum eines jeden Projektes.
Ein Hochleistungs-Schneid- und –Frässystem ergänzt die Weiterverarbeitungsmöglichkeiten.

Der Druck auf fast alles.

Aufgrund der langjährigen Erfahrungen sind wir in der Lage ein sehr breites Spektrum an Materialitäten zu bedrucken, so zum Beispiel:

Kunststoffe und Verbundmaterialien wie beispielsweise PVC-Hartschaum, PVC-Leichtschaum, Aluverbund, Acryl, PETG und vieles mehr.

natürliche Materialien wie Holz, Stein oder diverse Kartone

In Verbindung mit Haftvermittlern oder Lacken können wir ebenso Glas oder Fliesen bedrucken.

Selbst Spezialitäten wie Beton oder Metalle / Bleche sind bedruckbar.

Das macht Ihren Druck besonders:

Unsere Plattendirektdruckmaschine ist ein Flachbett-Drucksystem, dass heisst, das zu bedruckende Substrat bewegt sich während des Druckvorgangs nicht. Somit sind mehrere Überdruckvorgänge möglich, was durch den Tintenaufbau nützlich sein kann um eine erhöhte Fabrdeckung zu erzielen (bspw. für hinterleuchtete Anwendungen). Ebenso ist durch den haptischen Aufbau der Tinte druch mehrere Überdruckvorgänge die Darstellung von Blindenschrift möglich.

Druck mit Sonderfarbe Weiß:

Mit der Sonderfarbe Weiß lassen sich kontrastreiche Drucke auf farbigen oder transparenten Materialien herstellen – für starre sowie flexible Materialien gleichermaßen.
Naben dieser Funktion zum Unterdrucken von farbigen Flächen kann die Sonderfarbe Weiß ebenso als Schmuckfarbe eingesetzt werden.

Nachverarbeitung: Fräsen und Schneiden:

Viele unserer Standardmaterilien lassen sich auf der Fräse weiterverarbeiten. So können Motive nicht nur ausgefräst und ausgeschnitten werden, sondern ebenso lassen sich Papiere und Kartone rillen oder perforieren. Auch spezielle V-Nuten können je nach Material eingeschnitten doer gefräst werden.

Jetzt beraten lassen und anfragen!

Jetzt Projektanfrage starten

Kontaktieren Sie uns ganz einfach per Telefon, E-Mail oder nutzen Sie unser Anfrageformular.

Sie ereichen uns auch per Telefon oder E-Mail

PIGMENTPOL Dresden

+49 (0)351 41434-10

PIGMENTPOL Weimar

+49 (0)3643 2458-0

PIGMENTPOL Jena

+49 (0)3641 52889-10